Dienstag, 10. Juli 2012

Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun...

... in diesem Sinne fing meine vergangene Woche also mit einem kleinen Garten in der WG-Küche an, den meine 6-jährige Mini-Mitbewohnerin gepflückt hatte, um den Küchentisch zu verschönern.

Ich selbst bin ja leider nicht mit dem grünen Daumen ausgestattet, umso mehr freut es mich also, dass es trotzdem Blumen in den 13einhalb gibt. Für mich gilt zwar strenges Anfass- und Gieß-Verbot, weil den armen Pflänzchen sonst der sichere Tod drohen würde, aber anschauen ist auch schön :)

 
Überhaupt war meine letzte Woche ziemlich Ereignisreich und überladen, sodass ich bis eben nichtmal mitbekommen habe, dass meine Leserschaft gestiegen ist. Also erstmal ein liebes Willkommen an euch

Ganz besonders sensationell & aufregend war allerdings mein Besuch bei einem lokalen Radio-Sender. Mein Bruderherz (hier zu finden) hat dort als Gast-DJ ein 1,5-Stunden-Set gespielt und ich war live dabei.

Den krönenden Abschluss machte dann am Sonntag bei herrlichem Sonnenschein (der im Nachhinein doch etwas zu viel des guten war - Sonnenstich) ein Open-Air auf dem es neben abgefahrener Deko unter anderen auch Oliver Koletzki und Deichkind zu sehen bzw. bei den Menschenmassen eher zu hören gab :)

  
Und so schön, wie die letzte Woche aufgehört hat, geht es diese Woche weiter. Heute feiert meine Mini-Mitbewohnerin ihren Geburtstag - mal sehen, wie sie ihre Geschenke findet :)

1 Kommentar: